• Buntes saisonales Gemüse und Obst, darunter Brokkoli, Karotten, Äpfel, Paprika, Aubergine, Tomaten, Zucchini, Knoblauch, Kartoffel, Champignons und mehr.

Wegweiser Gemeinschaftsverpflegung

Bayerischer Saisonkalender

In der Gemeinschaftsverpflegung sind regionale Obst und Gemüse der Saison gefragt. Doch wann sind diese aus bayerischem Anbau in entsprechenden Mengen verfügbar? Der Bayerische Saisonkalender des Kompetenzzentrums für Ernährung (KErn) beantwortet Küchenleitern diese Frage. Zudem ergänzt der Saisonkalender den Wegweiser „Vergabe von Verpflegungsleistungen“.

Küchen der Gemeinschaftsverpflegung benötigen ihre Produkte in größerer Menge als Privatpersonen. Der Saisonkalender zeigt daher, welche Obst und Gemüse Speisenanbieter zu welchem Zeitpunkt direkt aus Bayern beziehen können. Damit können Küchenleiter ihre Speisepläne genau auf die saisonalen Gegebenheiten abstimmen.

Passende Ergänzung für die Vergabe von Verpflegungsleistungen

Öffentliche Auftraggeber müssen ihre Verpflegungsleistungen korrekt ausschreiben. Unterstützung bei dieser anspruchsvollen Aufgabe bietet der im letzten Jahr erschienene Wegweiser „Vergabe von Verpflegungsleistungen“ des KErn. Dieser zeigt anhand praktischer Beispiele, wie Qualitätskriterien verankert werden können. Darunter fällt auch die Verwendung von saisonalem Obst und Gemüse. Der Bayerische Saisonkalender ist nun eine passende Ergänzung zum Vergabewegweiser.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Bayerischen Saisonkalender und können diesen herunterladen oder bestellen.

Weißer Schriftzug „NEWS“ vor grauer Wand auf hellen Holzdielen.

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Themen.

Weiterlesen
Weißes @-Zeichen, Briefumschlag und Telefonhörer vor grauem Hintergrund, Symbole für Kontakt.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Weiterlesen
Drei weiße Fragezeichen stehend auf hellen Holzdielen vor grauer Wand.

Hilfe

Fragen? Hier finden Sie Antworten. 

Weiterlesen
Logo von KErn – Kompetenzzentrum für Ernährung, grün und schwarz auf Weiß.
Logo von StMELF: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Blau auf Weiß.